Ein klares JA und es besteht dringender Handlungsbedarf

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) regelt seit dem 25.05.2018 verbindlich den Umgang mit personenbezogenen Daten. Die großen Prozessanpassungen haben alle Unternehmen inzwischen vorgenommen, aber der Blick ins Detail wirft oft Fragen auf und zwingt viele zum Handeln: Was bedeutet zum Beispiel die Vorgabe zur „Richtigkeit“ von Daten für dich in der Praxis?

DAS MUSST DU BEACHTEN.. ➜

 

Büro- und Künstlerbedarf mit bis zu 32.000 Aussendungen pro Monat

Bürohengst bietet seinen Kunden ein umfangreiches Sortiment an Büro- und Künstlerbedarf, sowie Schulsachen und Bürotechnik. Die Käufer bestehen zu 85 % aus Privatkunden – hierunter größtenteils Familien, die den Schul- und Bastelbedarf für ihre Kinder abdecken und zu 15 % aus Firmenkunden, die den Bürobedarf inklusive Bürotechnik und Betriebsausstattung online einkaufen.

Zu den Mediadaten

Durch die Vermarktung deiner Medien und Werbeflächen an fremde, nicht konkurrierende Unternehmen generierst du kontinuierlich Zusatzerlöse, die bei entsprechenden Auflagen schnell in sechsstellige Höhen klettern können. Die Vermarktung von Beilagenplätzen in deinen ausgehenden Warensendungen bietet dafür den idealen Einstieg in dieses Zusatzgeschäft. Wenn du dich dafür entscheidest, stellt sich die Frage „Outsourcen oder selbst vermarkten?“.